kess-erziehen/ Erziehungskurse, -stammtische, -familientage, - seminare


Wir danken der Förderung durch den Familienbund im Land Sachsen-Anhalt und im Bistum Magdeburg!

Elternkurse, die derzeit regelmäßig durch den "du und ich" e.V. und mit Förderung durch dem Familienbund im Bistum Magdeburg e.V. angeboten werden:

  • kess-erziehen - Elternkurs "mehr Freude - weniger Stress" für Eltern von Kindern von 2-10 Jahren/ 20,- € Kursgebühr zzgl. 8,- € Elternhandbuch
  • kess-erziehen - Elternkurs "von Anfang an" für Eltern von Kindern bis 3 Jahren
  • kess-erziehen - Tagesseminar zum Thema"Geschwisterbeziehungen - Geschwisterkonflikte" (mit Kinderbetreuung und Mittagessen) 
  • kess-erziehen -" Abenteuer Pubertät" - Elternkurs  für Eltern von Kindern ab 10 Jahren
  • kess-erziehen - "Hand in Hand mit Großeltern" - Kursangebot

 

Alle Kurse finden an 5 wöchentlich aufeinander folgenden Abenden statt für jeweils ca. 2 Stunden.

Start eines neuen Elternkurses wird bei entsprechender Gruppenstärke jeweils donnerstags um 19.00 Uhr sein. Es gibt dann 5 Termine. Um rechtzeitige Anmeldung bzw. Voranmeldung für den folgenden Kurs wird unbedingt gebeten über das Kontaktformular.

 

Regelmäßig ca. 2x jährlich samstags findet ein Seminar "kess-erziehen für gute Geschwisterbeziehungen" statt. Dazu lädt der "du und ich" e.V. von 9.30 Uhr bis ca. 15.00 Uhr ein. Während die Eltern sich zum Thema austauschen und Impulse von der Referentin Sabine Magnucki erhalten, können ggf. die Kinder mit Betreuung nebenan spielen. Für einen kleinen Mittagsimbiss und Getränke wird gesorgt.

 

Kursleiterin für diese Angebote ist Sabine Magnucki - seit 2005.

Aktuelle Termine zu diesen Veranstaltungen finden Sie ggf. unter du und ich e.V. oder fragen Sie bitte bei der Kursleiterin an. 

Informationen zu den Kursinhalten erhalten Sie telefonisch bei Sabine Magnucki und auch unter www.kess-erziehen.de.

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular für kess-erziehen

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.